Die BLZK informiert - Ihr Zahnarzt berät

Sinusbodenlevation

Länge: 00:04:20

Soll ein Zahn durch ein Implantat ersetzt werden, wird eine ausreichende Kieferknochendicke und dichte Knochensubstanz benötigt. Ist dies nicht gegeben, kann durch einen Sinuslift ein stabiler Sitz und Halt des Zahnimplantats erreicht werden. Das chirurgische Verfahren führt zu einer Verdickung und Substanzgewinnung des Kieferknochens.

VOILA_REP_ID=C1257FBC:002D4540