Die BLZK informiert - Ihr Zahnarzt berät

Karies

Wie entsteht Karies?

Karies ist eine Zahnerkrankung, bei der die Zahnhartsubstanz zerstört wird. Lesen Sie hier, wie Karies entsteht, welche Symptome auftreten und was das Kariesrisiko erhöht.

Karies vorbeugen

Jeder kann selbst viel dafür tun, um Karies vorzubeugen. Das sind die wichtigsten Maßnahmen, um die Zahnerkrankung so gut wie möglich zu vermeiden.

Wie wird Karies behandelt?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Karies zu behandeln. Entscheidend für die Behandlung ist, wie weit die Erkrankung bereits fortgeschritten ist.

Ist Karies ansteckend?

Früher ging man davon aus, dass Karies eine Infektionskrankheit ist, die z.B. von den Eltern – etwa durch „Schnuller-Sauberlecken“ – direkt auf das Kind übertragen wird. Stimmt das?

Karies bei Kleinkindern

Der Zahnschmelz ist bei Kleinkindern noch nicht widerstandsfähig genug, deshalb bekommen sie besonders leicht Karies. Wie man frühkindlicher Karies vorbeugen kann.

VOILA_REP_ID=C1257FBC:002D4540