Die BLZK informiert - Ihr Zahnarzt berät
A- A+

Kann man bereits bei einem Baby Zahnbürste und Zahnpasta verwenden?

Man kann ab dem ersten Milchzahn zweimal täglich mit einer Babyzahnbürste und einer reiskorngroßen Menge Kinderzahnpasta die Milchzähne reinigen. Wenn keine Flouridtabletten verwendet werden, darf die Zahnpasta einen Flouridgehalt von 1.000 ppm haben, ansonsten wäre eine flouridfreie Zahnpasta zu verwenden. Um eine Überflouridierung zu vermeiden, sollte mit dem Zahnarzt Rücksprache gehalten werden. Ab dem ersten Geburtstag wird auf jeden Fall eine fluoridhaltige Kinderzahncreme zum Zähneputzen empfohlen.

VOILA_REP_ID=C1257FBC:002D4540