Die BLZK informiert - Ihr Zahnarzt berät

Corona-Warn-App im Wartezimmer

Smartphone-Nutzer können sich jetzt freiwillig die neue Corona-Warn-App herunterladen. Sie macht das Smartphone zum Warnsystem. So soll die App helfen, Infektionsketten schneller zu durchbrechen. Bei einem Besuch in der Zahnarztpraxis kann sie dazu beitragen, das persönliche Sicherheitsgefühl zu stärken.

Mit Corona-Warn-App in die Praxis

Informationen der Bundesregierung zur neuen Corona-Warn-App

In der Zahnarztpraxis wird in jeder Hinsicht viel Wert auf Sicherheit gelegt: Es wird nach höchsten Hygienestandards gearbeitet. Zudem achten die Praxen darauf, dass die Wartezeiten für die Patienten so kurz wie möglich sind – ausreichender Sicherheitsabstand ist gewährleistet. Sollten sich mehrere Patienten gleichzeitig in der Zahnarztpraxis aufhalten, kann die Corona-Warn-App dazu beitragen, dass diese sich noch sicherer fühlen. Denn: Wer sich die App auf sein Handy lädt, wird informiert, wenn er Kontakt mit einer nachweislich infizierten Person hatte.

So funktioniert die Corona-Warn-App

Die Corona-Warn-App erkennt, wenn wir uns in der Nähe anderer Menschen aufhalten, die ebenfalls diese App nutzen. Wann immer sich zwei App-Nutzer begegnen, tauschen ihre Smartphones über Bluetooth kurzlebige Zufallscodes aus. Diese geben Auskunft darüber, mit welchem Abstand die Begegnung stattgefunden und wie lange sie gedauert hat. Der Schutz der Privatsphäre steht dabei an oberster Stelle: Name, Telefonnummer und Standort werden nicht gespeichert. Die anonymisierten Daten zu Nähe und Dauer der Begegnung werden laut Bundesregierung für 14 Tage gespeichert und danach automatisch gelöscht.

Meldet ein Nutzer freiwillig, dass er sich mit dem Coronavirus infiziert hat, benachrichtigt die App alle gespeicherten Kontaktpersonen anonym und gibt gleichzeitig Handlungsempfehlungen. Entscheidend für die Wirksamkeit und den Erfolg der App ist, dass sie von einem möglichst großen Teil der Bevölkerung genutzt wird.

Hier finden Sie weitere Informationen der Bundesregierung zur neuen Corona-Warn-App.

VOILA_REP_ID=C1257FBC:002D4540