Telefonsprechstunde – Aktuelles Thema: Zähne und Herz-Kreislauf-ErkrankungenTelefonsprechstunde der BLZK – 01805 211366

Die Telefonsprechstunde der BLZK ist ein kostenloser Beratungsservice für Patienten. Während der Telefonsprechstunde beantworten Zahnärzte alle Fragen zu Zahn- und Mundgesundheit am Telefon. Die Beratung ist unabhängig und individuell.

Aktuelles Thema: Zähne und Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Sie möchten z.B. wissen:

  • Welche Rolle spielt die Parodontitis bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen?
  • Muss ich den Zahnarzt informieren, dass ich herzkrank bin?

Rufen Sie an und fragen Sie den beratenden Zahnarzt.

Zahnärztliche Gutachter der BLZKDas Gutachterwesen der BLZK

In Bayern unterhalten sowohl die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB) als auch die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) ein flächendeckendes Gutachterwesen, das für unterschiedliche Gebiete zuständig ist.

Die KZVB bestellt im Einvernehmen mit den Krankenkassen flächendeckend Gutachter für alle gesetzlich versicherten Patienten. Bei Problemen mit neu gefertigtem Zahnersatz sollte natürlich zuerst der behandelnde Zahnarzt wegen einer Lösung aufgesucht werden.


Außergerichtliche Schlichtung

Obwohl die Patienten meist mit der zahnärztlichen Behandlung zufrieden sind, kann es auch einmal Missverständnisse, Unsicherheiten oder in seltenen Fällen auch Unzufriedenheit mit den durchgeführten Behandlungsmaßnahmen geben.

Bei vermuteten Behandlungsfehlern kann eine außergerichtliche Streitbeilegung herbeigeführt werden. Die Bayerische Landeszahnärztekammer hat dazu eigens eine Schlichtungsstelle eingerichtet. Ihre Tätigkeit ist in der Schlichtungsordnung der BLZK geregelt.

Fragen zur Zahnarztrechnung

BLZK Flyer Patienteninformation GOZPatienteninformation zur GOZ

Privatpatienten oder gesetzlich Versicherte, die zahnärztliche Privatleistungen in Anspruch nehmen, erhalten vom Zahnarzt eine Rechnung nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ).

Diese wird bei der Krankenversicherung oder Beihilfestelle zur Erstattung nach Maßgabe des individuellen Versicherungsvertrags eingereicht. Es kann vorkommen, dass es Fragen zur Privatrechnung gibt oder Probleme bei der Erstattung auftreten. Hier hilft die Bayerische Landeszahnärztekammer mit einem umfassenden Beratungsangebot weiter.

   bis   
Erweiterte Suche
pin1
pin2
pin3
pin4
pin5
pin6
pin7
pin8
pin9
Nachrichten
29.06.2016
Der Zahnarzt untersucht bei der halbjährlich empfohlenen Vorsorgeuntersuchung Zähne, Mundraum, Zahnfleisch und Zunge. Was gehört zur Untersuchung? Wie bewertet der Zahnarzt die Befunde?
05.04.2016
Parodontitis gilt als typische Begleiterscheinung von Diabetes. Erhalten Sie hier Tipps zu Mundgesundheit und Prävention.
21.03.2016
Die Reinigung der Zahnzwischenräume ist ein wichtiger Bestandteil der täglichen Mundpflege – auch wenn die Zähne sehr eng aneinander stehen.
02.12.2015
Zahnarztkosten können als außergewöhnliche Belastungen angegeben werden. Welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein?
20.10.2015
Mit dem zahnärztlichen Kinderpass in türkischer Sprache sollen Sprachbarrieren in der Zahnarztpraxis abgebaut werden.
zum Seitenanfang
schliessen
schliessen

 

 

 

schliessen